www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Zahlreiche Aktionen am Tag des Hundes
10.06.2022
Der Tag des Hundes wurde im Jahr 2010 vom Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V. ins Leben gerufen und stellt die besondere Rolle sowie soziale Bedeutung des Hundes in den Mittelpunkt. Am kommenden Sonntag (12.06.2022) wird dieser Tag erneut im ganzen Bundesgebiet mit zahlreichen Aktionen rund um den beliebten Vierbeiner gefeiert. Hunde unterstützen den Menschen unter anderem als Blinden-, Rettungs- und Spürhunde, aber auch als Diensthunde und Jagdgehilfen. Seit Beginn der Corona-Pandemie ist die Zahl der Hunde in den Haushalten stark angewachsen. Inzwischen leben 10 Millionen Deutsche
mit einem Hund im Haushalt. Er zählt damit zu den beliebtesten Heimtieren, denn der Vierbeiner schafft Vertrautheit und Geborgenheit, ist emotionale Stütze und sorgt für Bewegung an der frischen Luft. Die diesjährige Botschafterin des Hundes und Schirmherrin ist die Schauspielerin Sanna Englund. Bundesweit werden am kommenden Aktionswochenende vielfältige Aktivitäten rund um den Hund durchgeführt. Neben organisierten Spaziergängen, Tagen der offenen Tür und Sportturnieren, können sich HundeliebhaberInnen auch auf Vorführungen von Diensthunden freuen.
Weitere Nachrichten