www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Umfrage zu Tiervideos in sozialen Medien
01.09.2022
Unter wissenschaftlichen Vorgaben untersuchen derzeit Forschende der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) den Umgang mit Haustieren in den sozialen Netzwerken. Die in sozialen Netzwerken zahlreich präsenten Tiervideos sorgen bei den UserInnen für Ablenkung vom Alltagsstress und Freude. Wie diese die Videos wahrnehmen und und wie sie damit umgehen, wollen Dr. Michaela Fels und Alina Stumpf aus dem Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie der TiHo mit Hilfe einer empirischen Umfrage herausfinden. „Zusätzlich zur
Umfrage analysieren wir das Verhalten der Tiere in den Videos nach wissenschaftlichen Vorgaben. Vor allem nehmen wir Videos auf den Netzwerken YouTube, Instagram und Facebook unter die Lupe.“ Zusätzlich möchten die Forscherinnen für die Thematik sensibilisieren und Strategien entwickeln, mit denen weniger tierschutzrelevante Inhalte verbreitet werden. Im Laufe des Projekts werden sie verschiedene gesellschaftliche Gruppen einbeziehen. „Unser Ziel ist, eine gesellschaftliche Debatte anzuregen“, sagt Fels. Die Teilnahme an der Online-Umfrage dauert ca. zehn Minuten.
Weitere Nachrichten